Wie viele andere bin auch ich mit Tieren aufgewachsen: Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Katzen und Hunde. Auch Reitstunden waren dabei.

Im Jahr 2001 nahm ich meinen ersten eigenen Hund – einen Drahthaar Foxterrier „Fabio“. Als frischer Hundebesitzer wollte ich alles richtig machen und besuchte meine erste Hundeschule. Schnell musste ich erkennen das auch die, in speziellen Fälle, an Ihre Grenzen stoßen.

Das war der Startschuss für mein erstes Fortbildungsseminar. In den letzten 20 Jahren sind einige dazu gekommen.

Im Mai 2010 absolvierte ich meinen ersten Tellington TTouch Basis Kurs. Dieser stellte meine Sicht auf das Leben und das Hundetraining komplett auf den Kopf. Diese alternative, ganzheitliche Methode faszinierte mich durch die sanften Berührungen, …..

2010 beendete ich meine Ausbildung auf der ATN in Tierpsychologie.
2014 schloss ich meine Ausbildung als Tellington TTouch Practitioner ab.

Hier finden Sie Details zu meinem Werdegang:

Mit dem richtigen Training machen Hunde so ziemlich alles mit.